Online Spezial

Zur Ergänzung der Printausgabe haben wir diese Rubrik ins Leben gerufen, um alle Texte und Fotos für unsere Internetbenutzer zur Verfügung zu stellen, die es nicht mehr ins Blatt geschafft haben. Warum auch immer.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergbesteigung scheitert an Wetterfenster

von Kalle Kalbhenn & Darren Grundorf

Simone Moro (Extrembergsteiger aus Italien), Denis Urubko (Extrembergsteiger aus Kasastan) und Jan Paulin (aus Mainz) scheitern bei der ersten Winterbesteigung des Nanga Parbat.

About a Fish

von Stefan Berendes

In Kommunikaze 34 hat sich Kommunikaze unter dem Titel "Bildunterschriften" damit beschäftigt, was passiert, wenn Bilder Geschichten entstehen lassen und nicht umgekehrt. Als Ergänzung zu diesem Projekt ist nun "About a Fish" zu sehen:

Interview mit Revisionismusexperte Samström

von Kalle Kalbhenn

Wir treffen Samström auf einer Parkbank. Er füttert Tauben, ein abscheulicher Anblick. Als wir uns nähern, fliegen die ersten Tauben aufgeregt von dannen. Dann bemerkt uns der charismatische Wahl-Hannoveraner und verscheucht die übergebliebenen Luftratten. Eine Taube bleibt tot liegen. Ob sie schon vor unserer Ankunft tot war oder bei Samströms Fütterung draufgegangen ist, wird sich im später nicht mehr feststellen lassen.

Hongkong fotografiert

An dieser Stelle zeigen wir erstmals exklusive Inhalte nur für unsere Internetfreunde. Unser freier Mitarbeiter Totto hat uns frische Fotos aus dem Reich der Mitte mitgebracht, die während einer rechtswissenschaftlichen Reise nach Hongkong entstanden sind.

Interview mit Chinaexperte Samström

von Kalle Kalbhenn

Interview mit Tretbootexperte Samström

von Kalle Kalbhenn

Wir treffen den Tretbootexperten Samström in einem Pumpwerk der Stadtweke Hannover Linden. Die Hydraulik läuft gut geölt, man trägt Ohrenschützer.

Peking Ortsbegehung

von Finn Kirchner

Nach einer mehr als erfolgreichen Ausgabe über die kommenden olympischen Spiele entschied sich die Zeitschrift Kommunikaze, einmal tief in die Tasche zu greifen und einen Redakteur nach Peking zu schicken, auf dass „der sich da mal umschaut, ob die Chinesen denn schon bereit sind“ (Berendes).